Leistungen

Unsere Leistungen:


Start

Prüfstelle für:

  • Schaden und Wertgutachten
  • Fahrzeugbewertungen
  • Hauptuntersuchungen nach § 29 StVZO
  • Anbauabnahmen nach §19 StVZO
  • Abgasuntersuchungen nach § 47a
  • H-Kennzeichen


  • Schaden und Wertgutachten


    Schadengutachten werden im Rahmen von unverschuldeten Haftpflichtschäden oder bei Kaskoschäden (nach Absprache mit Ihrer Versicherung) zur Feststellung der Schadenhöhe, des Wiederbeschaffungswertes eines Fahrzeuges, zur Bestimmung der Ausfalldauer des Fahrzeuges, zur Ermittlung der Wertminderung benötigt. Bei Haftpflichtschäden übernimmt der Schädiger bzw. die Versicherung des Schädigers die Kosten für das Gutachten und die Kosten für den Rechtsanwalt.


     zum Anfang


    Fahzeugbewertungen


    Die Ermittlung des Fahrzeugwertes wird im Rahmen von der Fahrzeugentnahme aus dem Betriebsvermögen von Firmen, Versicherungseinstufungen, Rechtsstreitigkeiten wie z.B. Scheidungen oder Erbfällen, Leasingverträgen und Fahrzeugkauf notwendig. Der Auftraggeber hat die Möglichkeit, nur den Händlereinkaufswert oder nur den Händlerverkaufswert oder auch beide Werte von uns ermitteln zu lassen.


     zum Anfang


    Hauptuntersuchungen nach § 29 StVZO


    Für PKW, Anhänger, Zweiräder, Landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge und Wohnmobile. Bei der sich in der Regel alle 2 Jahre wiederkehrenden Untersuchung werden Fahrzeuge auf die allgemeine Sicherheit (z.B. Bremsanlage, Lenkung, Lichtanlage, Rostbefall usw.) hin überprüft, damit Sie mit Ihrem Fahrzeug bedenkenlos am Straßenverkehr teilnehmen können.

    Auch Fahrzeuge, die längere Zeit vorübergehend stillgelegt waren, können zur wieder Zulassung bei uns abgenommen werden. Voraussetzung hierzu ist lediglich ein deutscher Fahrzeugbrief. Die Abmeldung sollte nicht länger als 10 Jahre her sein (bei längerer Zeit bitte anfragen).


     zum Anfang


    Anbauabnahmen nach § 19 StVZO


    Hier werden Fahrzeugmodifikationen an Fahrzeugen, wie z.B. Alufelgen oder eine Fahrzeugtieferlegung usw. unter Berücksichtigung z.B. eines Teilegutachtens auf den ordnungsgemäßen Einbau der Anbauteile überprüft und schriftlich für die überwachenden Organe wie z.B. der Strassenverkehrsamt oder der Polizeibehörde bestätigt.


     zum Anfang


    Abgasuntersuchungen nach § 47a


    Bei dieser, sich regelmäßig wiederholenden Untersuchung an Kraftfahrzeugen, wird das gesetzlich vorgeschriebene Abgasverhalten, nach Vorgabe des Fahrzeugherstellers des entsprechenden Motors Ihres Fahrzeuges überprüft. Ein unnötig hoher Ausstoß von Schadstoffen oder Partikeln, der im Fahrbetrieb vorliegen könnte, und letztendlich auch ein hoher Kraftstoffverbrauch soll so vermieden werden.


     zum Anfang


    H-Kennzeichen


    Ab dem 01.03.2007 können Sie Ihr Fahrzeug nach § 23 StVZO begutachten lassen. Hierbei kann Ihr Fahrzeug ein rotes 07-er Kennzeichen, als auch ein H-Kennzeichen erlangen. Das Fahrzeug muß mindestens 30 Jahre alt sein und sich weitestgehend im Originalzustand befinden (zeitgenössisches Zubehör ist erlaubt). Bitte fragen Sie vorher telefonisch oder per Mail an.


     zum Anfang